Phönixsee

Wettbewerb zur Beebauung des Südufers

Jahr: 2012
Ort: Dortmund
Planungsleistung: Lph 1-2

Konzept/ Aufgabe:
Die Wettbewerbsaufgabe sah Beebauungsvorschläge für das Südufer des Phönixsee in Dortmund vor. An ausgewählten Mustergrundstücken galt es die Konzeption eines Gebäudes vorzusehen, dass einerseits mit den Wohnräumen und Freibereichen von einer Südausrichtung profitiert, dabei aber den Fokus auf den See nicht verliert.

Der Gebäudekörper ist so gegliedert, dass die Wohnräume einen direkten Zugang zu den Freibereichen im Süden durch großflächige Fensteröffnungen erhalten. Gleichzeitig ist der Koch- und Essbereich zum See ausgerichtet. Durch die Staffelung der zwei Gebäudekörper wird eine großzügige Dachterrasse mit Seeausrichtung für die privaten Bereiche geschaffen.

Der Charakter des Gebäudes mit seiner klar gegliederten Fassade dient als Ruhepunkt des nachbarschaftlichen Umfelds. Durch die klassische Architektursprache wird eine zeitgemäße und dauerhafte Lösung durch Reduktion auf das Wesentliche im städtebaulichen Kontext erreicht.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!