Haus B.

Neubau eines Wohnhauses

Jahr: 2010/2011
Ort: Fröndenberg

Konzept/ Aufgabe:
Die Architektur des Wohnhauses ist bestimmt von einer minimalistischen Formensprache. Großzügige Fensterelemente öffnen den Blick in die südseitige Grünanlage und verbinden durch die vollständige Öffnung Innen- und Außenraum.
Das offene Wohnkonzept lässt auch die Innenräume und Geschosse miteinander verschmelzen. Blickbeziehungen und Lichteinfall sind in vielfältiger Weise erlebbar. Der minimierte Einsatz von Materialien und Farben führt zu einer klaren Sachlichkeit.

Fotos © by PODEHL FOTODESIGN

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!